> Startseite > AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldung
Bitte schriftlich (als Brief, per E-Mail oder per Fax) oder telefonisch möglichst bis 10 Tage vor Seminarbeginn.

Anmeldebedingungen
Nach Eingang des vollständig ausgefüllten Anmeldeformulars erhalten Sie eine Rechnung über die Seminargebühr und eine Anmeldebestätigung. Die Anmeldung ist in jedem Fall verbindlich. Die Seminargebühr ist sofort ohne Abzug auf das in der Rechnung angegebene Konto zu überweisen.

Rücktritt
Bei Rücktritt bis 14 Tage vor dem Veranstaltungstermin überweisen wir den Betrag abzüglich € 25,-- Bearbeitungsgebühr zurück. Bei späterer Stornierung oder Nichtteilnahme ohne Stornierung verrechnen wir den gesamten Seminarbetrag. Bei Nennung einer Ersatzteilnehmerin oder eines Ersatzteilnehmers wird keine Stornogebühr verrechnet. Ersatzteilnehmer_innen müssen in jedem Fall vorab schriftlich dem Veranstalter bekannt gegeben werden.

Hinweise
Änderungen der Seminartermine, Absagen der Seminare und Druckfehler vorbehalten. Bei Seminarabsagen durch den Veranstalter werden bezahlte Seminarbeträge rückerstattet bzw. gutgeschrieben; weitergehende Ansprüche können nicht anerkannt werden.

Preise
Die angeführten Seminarpreise verstehen sich pro Person in Euro exkl. 20% Mehrwertsteuer.

Software
Gelieferte Ware steht bis zur vollständigen Bezahlung unter verlängertem Eigentumsvorbehalt! Alle angeführten Preise exkl. 20% gesetzlicher MwSt., außer die MwSt. wurde explizit angeführt. Bei der Bestellung von Update/Upgrade Versionen müssen vom Auftraggeber die bereits vorhandenen Lizenzschlüssel angegeben werden. Bei der Bestellung von Behörden- oder Schulversionen muss der jeweilige Status vom Auftraggeber (Stempel und Unterschrift) schriftlich nachgewiesen werden. Bei Bestellung von Software wird die Gesamtsumme sofort fällig und nach Vorlage der Gesamtrechnung umgehend zur Auszahlung gebracht. Dieser Betrag beinhaltet: die Lieferung aller bestellten Softwareprodukte. Die Installation der Softwareprodukte ist in jedem Fall vom Auftraggeber selbst zu organisieren.

MSA – Mindjet Software Assurance & Support und Mindjet Subscription wird nach Ablauf der fest vereinbarten Laufzeit automatisch um jeweils ein Jahr verlängert und Ihnen jährlich in Rechnung gestellt, wenn nicht eine der Parteien die andere Partei bis spätestens 30 Tage vor dem Tag der Verlängerung schriftlich darüber informiert, dass die Laufzeit nicht verlängert werden soll.

Copyright
Das Vervielfältigen und das Digitalisieren der ausgehändigten Seminarunterlagen, sowie sämtliche Inhalte dieser WebSite, bedürfen der ausdrücklichen und schriftlichen Zustimmung durch Mag. Lercher & Partner.

Gerichtsstand
Gerichtsstand ist in allen Fällen Judenburg.

Datenschutz

Lerchertrain - Mag. Lercher & Partner versichert, dass die erhobenen, persönlichen Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt werden und ausschließlich zu Ihrer individuellen Betreuung, der Übersendung von Produktinformationen oder der Unterbreitung von Angeboten durch Lerchertrain - Mag. Lercher & Partner und durch die mit dem Service beauftragten Agenturen gespeichert und weiterverarbeitet werden. Wenn Sie zukünftig keine Informationen von Lerchertrain per E-Mail erhalten möchten, teilen Sie uns das bitte mit. Ihre Daten werden auf Wunsch gelöscht.