Wie unterstützt Sie Lerchertrain?

Inhalte, Unterlagen und Übungen stimmen wir immer auf die tatsächlichen Lernbedarfe unserer Teilnehmer_innen ab. Bei Lerchertrain® gibt es keine Phantasiebeispiele, sondern wir arbeiten mit Beispielen aus der Praxis unserer Teilnehmer_innen. Damit können Lerninhalte nahtlos in die tägliche Arbeit übertragen werden. Der hohe Praxisbezug unterstützt bereits im Training und ist die Basis für einen optimalen Lerntransfer. Diese Vorgehensweise reduziert die effektive Trainingszeit und damit auch die Investitionskosten.

Der Erfolg der Lerchertrain®-Arbeitsweise wird in jährlichen Audits bestätigt. Seit 2013 ist Lerchertrain® als Lerndienstleistungsunternehmen nach ISO 29990 zertifiziert und Ö-Cert-Qualitätsanbieter, d. h. wir evaluieren all unsere Bildungsveranstaltungen nach einer Fünferskala: 1 = sehr gut --> 5 = nicht zufriedenstellend.

Die Praxisnähe und Praxisbezogenheit unserer Weiterbildungen wurde 2018 mit der Note 1,29 bewertet. Und es ist für unsere weiteren Bildungsangebote unser Ziel, diese Zahl in jedem Fall zu halten. Und genau von dieser praxiserprobten Arbeitsweise können Ihre Mitarbeiter_innen profitieren.
Die Gesamtnote all unserer durchgeführten Trainings liegt bei 1,18 bei einer jährlichen Teilnehmerzahl von ca. 1.100 Personen.