KMU DIGITAL geförderte Seminare und Weiterbildungen

Die Digitalisierungsoffensive KMU DIGITAL wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft finanziert.
Förderprogramm KMU DIGITAL

Das Förderprogramm KMU DIGITAL Qualifizierung.

Digitales Know-how ist wichtige Voraussetzung, um Entscheidungen zu treffen und die Zukunft von Unternehmen zu gestalten. Aus diesem Grund werden bestimmte Schulungen und Qualifizierungen von der Wirtschaftskammer Österreich gefördert.

Dies gilt für Unternehme_innen und Mitarbeiter_innen gleichermaßen. Die hier angeführten, von Lerchertrain entwickelten Trainingsmodule wurden bereits genehmigt und sind förderbar.

Hinweis: Pro Unternehmen können beliebig viele Kurse (bis zum Erreichen der maximalen Fördersumme von EUR 4.000,-) beantragt werden. Die Kurse können sowohl von Unternehmer_innen als auch von Mitarbeiter_innen besucht werden. Die Förderung von max. EUR 600,- pro Kurs und Teilnehmer kann nur das Unternehmen bekommen. Das Seminar oder die Weiterbildung muss bis 31. 12. 2018 durchgeführt werden.

So kommen Sie zu Ihrer Förderung

  1. Lerchertrain Kurs auswählen und die Kursnummer merken. Die brauchen Sie für den Förderantrag
  2. Bei der WKO-Seite mit Ihrem Benutzer anmelden
  3. Neuen Antrag - KMU DIGITAL Qualifizierungsbonus - auswählen
    • Ihre Unternehmensdaten und der Ansprechpartner sind bereits ausgefühlt
    • Kursmaßnahme 1 auswählen
    • Veranstalter = Lerchertrain
    • Kursnummer, Kursbezeichnung und Kurskosten vom gewünschten Seminar eingeben. Diese Daten finden Sie in den Kursbeschreibungen
    • Name des/der Teilnehmer_in und ein Wunschdatum angeben. Termine finden ab 4 Teilnehmer_innen statt. Sie können bis zu vier Personen für ein Seminar anmelden.
  4. Zustimmungserklärung ankreuzen
  5. Antrag abschicken