PFE - Purely Facial Emotions
Rein mimisch dargestellte Emotionen
Diese sind kulturübergreifend gleich und sehen überall auf der Welt gleich aus.

Überraschung
Trauer
Angst
Verachtung
Ekel
Wahre erlebte Freude
Ärger
Baseline- neutrales Gesicht in entspannter Situation ohne Emotionen. Die Baseline wird jedoch schon oft falsch interpretiert.

Welche Worte fallen Ihnen zu den einzelnen Gesichtsausdrücken ein?
Sind es mehr als fünf Wörter pro Gesichtsausdruck?
Wenn nicht, in einem Mimikresonanz-Seminar erweitern Sie auch Ihr Emotionsvokabular.

Wozu Sie das brauchen?

Die deutsche Sprache hat einige Worte, die Emotionen ausdrücken, doch gibt es andere Sprachen, die fünfmal soviele Emotionswörter haben. Deshalb sollten wir wissen, welche Wörter welche Emotion beschreiben, denn es macht einen Unterschied, ob ein Kunde panisch oder berunruhigt ist, verärgert oder richtig angepisst, heiter oder euphorisch ist.
Sie lernen mit diesen Worten zu jonglieren - sie lernen sie zu ranken und können so in Ihren Gesprächen viel genauer erfassen, wie stark eine Emotion bei Ihrem Gegenüber gerade ausgeprägt ist.