Warum Sie als Telefonier-Profi an diesem Training teilnehmen sollten und was es Ihnen tatsächlich bringt
Sie telefonieren bereits seit geraumer Zeit, doch gibt es immer wieder Personen, die Sie im Gespräch wirklich herausfordern.

Warum Sie als Telefonier-Profi an diesem Training teilnehmen sollten und was es Ihnen tatsächlich bringt

  • Sie telefonieren bereits seit geraumer Zeit, doch gibt es immer wieder Personen, die Sie im Gespräch wirklich herausfordern.
  • Sie wissen, dass Sie mit vielen Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartnern tolle Gespräche führen können, doch dauern die oft ewig, und Sie fragen sich, wie kann ich diese höflich abkürzen?
  • Sie wollten schon immer mal Tipps zu Ihrem eigenen Kommunikationsstil bekommen.
  • Es interessiert sie brennend, wie Sie Vielredner freundlich, aber bestimmt zum Schweigen bringen.
  • Sie wollen wissen, warum manche Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartner ihr Problem immer und immer wieder wiederholen und was Sie dagegen tun können. 
  • Sie möchten gerne wissen, wie man Gespräche bei hoher Qualität um gut 30 % kürzen kann, ohne unhöflich zu wirken oder den anderen zu vergraulen.
  • Sie wollen erfahren, wie man einfach und unaufdringlich Anrufer_innen auf den Punkt bringen kann
  • Sie stehen Weiterbildung positiv gegenüber, wollen sich im Training nicht nur überraschen lassen, sondern tatsächlich was lernen.
  • Sie wollen mit einem Profi, Telefonate von A bis Z durchbesprechen und ganz gezielt analysieren.
  • Sie wollen wissen, welche Formulierungen zu einem hohen Kundenorientierungs-Level beitragen.

Seminarinhalte

  • Die Do’s und Don’ts am Telefon
  • Die Telefonetikette
  • Lösungsorientierte Gesprächsführung
  • Von der Sagetechnik zur Fragetechnik - gezielt Fragen stellen 
  • Konfliktsignale am Telefon erkennen und professionell darauf reagieren 
  • Formulierungen für unangemessenes Verhalten von Kunden 
  • Vielredner höflich stoppen - der Informationsknäuel
  • Umgang mit Cholerikern - Die Tobe Phase
  • Empathisches Verhalten am Telefon
  • Erarbeiten von De-Eskalationsstrategien. Was ist hilfreich?
  • Phasen eines Beschwerdegesprächs
  • Reklamationserfahrungen auf Kundenseite
  • Verständnisvolle Formulierungen bei Beschwerden
  • Sprachliche Besonderheiten
  • Negative Nachrichten mitteilen
  • Positive versus negative Formulierungen am Telefon
  • Tipps und Tricks im Umgang mit schwierigen Gesprächssituationen
  • Optional: Übungstelefonate mit Telefonsimulator und Gesprächsanalysen

Investition und Anmeldung

1 Tag bzw. 2 Halbtage  (8 UE), auch firmenintern möglich
EUR 410,00 pro Person, exkl. MwSt. | online Anmeldung

Seminaranmeldung

Zielgruppe

  • Telefonprofis, die ihren Telefonstil reflektieren wollen
  • Personen, die ihre Servicequalität am Telefon unter die Lupe nehmen wollen
  • Personen, die für herausfordernde Gesprächssituationen am Telefon kundenorientierte Formulierungen entwickeln wollen
  • Personen, die finden ein Refreshing Ihres bisherigen Telefonverhaltens ist wirklich hilfreich